Europa in der Region - mal nachgefragt!

ORA-V25-Web
Zukunftsregion Osnabrück – so entwickelt sich unsere Region – Chancen, Herausforderungen, konkrete Pläne!
am 07.05.2024 /
um 18:00 Uhr

Die Stadt Osnabrück und der Landkreis Osnabrück haben sich mit einem gemeinsam entwickelten Zukunftskonzept beworben und waren erfolgreich: Im September 2022 überreichte Ministerin Honé den Förderbescheid. Stadt und Landkreis bilden damit zusammen die Zukunftsregion „StadtLandZukunft OS“ mit den beiden Handlungsfeldern:

•Regionale Innovationsfähigkeit
•CO2-arme Gesellschaft und Kreislaufwirtschaft

Für innovative Projekte stehen der Zukunftsregion insgesamt 5,46 Mio. Euro als Förderbudget, u.a.  aus dem #NextGenerationEU Topf zur Verfügung. Diese werden als anteiliger Zuschuss (max. 40%) vergeben und sollen eine Gesamtinvestition von insgesamt 13,6 Mio. Euro ermöglichen. Zur Umsetzung des Zukunftskonzeptes wird ein gemeinsames Regionalmanagement eingerichtet, das ab 2023 bei der gemeinsamen Institution ICO InnovationsCentrum Osnabrück GmbH als Innovationsagentur angesiedelt wird.

Die Zukunftsregion ‚StadtLandZukunftOS‘ ist von höchster Bedeutung für die künftige Entwicklung unserer Region. Daher soll der aktuelle Stand der Entwicklungen mit den Entscheidungsträgern unserer Region beleuchtet werden. Wie sehen sie die Chancen, Herausforderungen und konkreten Pläne?

Unsere Impulsgeber dieser Veranstaltung

Anna Kebschull - © Landkries Osnabrück/Uwe Lewandowski
© Landkries Osnabrück / Uwe Lewandowski
Anna Kebschull
Landrätin, Landkreis OS
OB_KatharinaPötter-MeckelFotodesign(P023965 721) Kopie
Katharina Pötter
Oberbürgermeisterin, Stadt OS
Marco Graf
Hauptgeschäftsführer IHK
Sven Ruschhaupt
Hauptgeschäftsführer HWK
Ralf Geisenhanslüke
© NOZ
Ralf Geisenhanslüke
Chefredakteur NOZ a. D.

Anmeldeformular

Online Meetings -
so einfach geht es!

Zur Anmeldung für ein Meeting müssen Sie nur Ihren Namen und Ihre Email-Adresse angeben. Ansonsten ist unser Dienst für Sie kostenlos. Sie benötigen nur Computer oder Smartphone sowie eine Internetverbindung und schon kann es losgehen!

Über das Anmelde­formular der jeweiligen Veranstal­tung anmelden.

Bestätigungsmail der Anmeldung prüfen.

Zweite Email mit Link zum zoom Meeting prüfen.

Am Vortragsdatum dem Meeting über den Link beitreten.

Häufige Fragen - FAQ

Was benötige ich zur Teilnahme an zoom Meetings?

Bei einem Computer sollten eine Videokamera, Lautsprecher und ein Mikrofon vorhanden sein. Bei modernen Laptops und Tablets sind diese in der Regel bereits integriert. Ansonsten können Sie aber auch Ihr modernes Smartphone mit der zoom App nutzen.

Ist zoom zahlungspflichtig?

Nein, zoom kann kostenlos genutzt werden.

Kontakt

Europabüro
Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück

Newsletter

Anmelden und über spannende Vorträge informiert bleiben!

Dieses Projekt wird unterstützt und gefördert durch: